Datenschutzerklärung und Cookie-Banner

 
 

Cookie-Banner


Cookie-banner setzen mit folgendem Hinweis:
«Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, ver­wenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.»



Datenschutzerklärung

1

Grundsätzliche Angaben zur Datenverarbeitung und Rechtsgrundlagen
1.1 Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbei­tung von personenbezogenen Daten innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als «Onlineangebot» oder «Website») auf.
1.2 Die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. «personenbezogene Daten», Pseudonymisie­rung, Einwilligung, Verantwortlicher oder «Verarbeitung» verweisen wir auf die Definitio­nen im Art. 4 der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
1.3 Wir verarbeiten personenbezogene Daten der Nutzer nur unter Einhaltung der relevanten Datenschutzbestimmungen (Schweizer Datenschutzrecht und bei einem Anwendungs­falls von Art. 3 EU DS-GVO, die EU DS-GVO). Das bedeutet, die Daten der Nutzer nur bei Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis verarbeitet. D.h., insbesondere wenn die Da­tenverarbeitung zur Erbringung unserer vertraglichen Leistungen (z.B. Bearbeitung von Aufträgen) sowie Online-Services erforderlich, bzw. gesetzlich vorgeschrieben ist, eine Einwilligung der Nutzer vorliegt, als auch aufgrund unserer berechtigten Interessen.
1.4

Die Verantwortliche ist:     

Schweizer Paraplegiker-Vereinigung
Kantonsstrasse 40
6207 Nottwil
spv(a)spv.ch 

 

Der Datenschutzbeauftragte ist:
Informationssicherheits- und Datenschutzbeauftrager SPG

Guido A. Zäch Str. 1
6207 Nottwil
datenschutz@paraplegie.ch

Jede betroffene Person kann sich jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Da­tenschutz direkt an den Informationssicherheit- und Datenschutzbeauftragten wenden.
1.5 Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtig­ten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbe­zogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an. Wissentlich sammeln wir solche Daten nicht und geben sie auch nicht an Dritte weiter.

 

2 Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles
2.1

Wir erfassen mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine Person oder ein automatisier­tes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertra­gene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.
Hinterlassen Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge, werden ihre IP-Adressen ge­speichert.

2.2 Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Miss­brauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 14 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenom­men.

 

3 Kontaktaufnahme
3.1

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (per Kontakt- oder Anmeldeformular oder E-Mail) wer­den die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung verarbeitet.

3.2 Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie uns Personendaten mitteilen möchten. Je nach Verwendungszweck schliesst das die Weitergabe an Subunternehmer mit ein, die von uns beauftragt sind und für die Schweizer Paraplegiker-Vereinigung Dienstleistungen erbringen.

 

4 Anmeldung (z.B. Reise, Sportveranstaltung, Event), Kontaktnahme oder Antrag Mit­gliedschaft
4.1

Die betroffene Person hat die Möglichkeit, sich auf unserer Internetseite unter Angabe von personenbezogenen Daten anzumelden oder eine Mitgliedschaft zu beantragen. Welche personenbezogenen Daten dabei an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt werden, ergibt sich aus der jeweiligen Eingabemaske, die dafür verwendet wird. Die von der betroffenen Person eingegebenen personenbezogenen Daten werden ausschliesslich für die interne Verwendung bei dem für die Verarbeitung Verantwortlichen und für eigene Zwecke erhoben und gespeichert. Der für die Verarbeitung Verantwortli­che kann die Weitergabe an einen oder mehrere Auftragsverarbeiter, veranlassen, der die personenbezogenen Daten ebenfalls ausschliesslich für eine interne Verwendung, die dem für die Verarbeitung Verantwortlichen zuzurechnen ist, nutzt.

4.2 Durch eine Anmeldung, Kontaktnahme oder einen Antrag auf Mitgliedschaft auf der Internet­seite wird auch die vom Internet-Service-Provider (ISP) der betroffenen Person ver­gebene IP-Adresse, das Datum sowie die Uhrzeit der Registrierung gespeichert. Die Spei­cherung dieser Daten erfolgt vor dem Hintergrund, dass nur so der Missbrauch unse­rer Dienste verhindert werden kann, und diese Daten im Bedarfsfall ermöglichen, began­gene Straftaten und Urheberrechtsverletzungen aufzuklären. Insofern ist die Speicherung dieser Daten zur Absicherung des für die Verarbeitung Verantwortlichen erforderlich. Eine Wei­tergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, sofern keine gesetzli­che Pflicht zur Weitergabe besteht oder die Weitergabe der Straf- oder Rechtsverfolgung dient.
4.3 Die Anmeldung, Kontaktnahme oder der Antrag auf Mitgliedschaft der betroffenen Person unter freiwilliger Angabe personenbezogener Daten dient dem für die Verarbeitung Ver­antwortlichen zur Abwicklung der von Ihnen angefragten Dienstleistungen. Zudem nutzen wir die erhobenen Daten für die Kundenbetreuung und -beratung, insbesondere für die telefonische Kontaktaufnahme und den Versand unserer Zeitschrift, Newsletter, Ver­bandsinformationen und Angeboten per Post und E-Mail.

 

5 Cookies & Server-Log-Dateien
5.1

Cookies sind Informationen, die von unserem Webserver oder Webservern Dritter an die Web-Browser der Nutzer übertragen und dort für einen späteren Abruf gespeichert wer­den. Bei Cookies kann es sich um kleine Dateien oder sonstige Arten der Informations­speicherung handeln.

5.2 Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, wer­den sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Brow­sers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschrän­kungen die­ses Onlineangebotes führen.
5.3

Sie können dem Einsatz von Cookies, die der Reichweitenmessung und Werbezwecken die­nen, über die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (http://optout.networkadvertising.org/) und zusätzlich die US-amerikanische Webseite (http://www.aboutads.info/choices) oder die europäische Webseite (http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/) widersprechen.

5.4

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

 

6 Google Analytics
6.1

Wir setzen auf dieser Internetseite Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion) ein. Google Analytics ist ein Web-Analyse-Dienst. Web-Analyse ist die Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Verhalten von Besuchern von Internetseiten. Ein Web-Analyse-Dienst erfasst unter anderem Daten darüber, von welcher Internetseite eine be­troffene Person auf eine Internetseite gekommen ist (sogenannte Referrer), auf welche Unterseiten der Internetseite zugegriffen oder wie oft und für welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde. Eine Web-Analyse wird überwiegend zur Optimierung einer Internetseite und zur Kosten-Nutzen-Analyse von Internetwerbung eingesetzt.

6.2 Betreibergesellschaft der Google-Analytics-Komponente ist die Google Inc., 1600 Amphithe­atre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.
6.3

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garan­tie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

6.4

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres On­lineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten inner­halb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung die­ses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegen­über zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungs­profile der Nutzer erstellt werden.

6.5 Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirt­schaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
6.6

Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

6.7

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchs­möglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google:
https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners («Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner»), https://www.google.com/policies/technologies/ads («Datennutzung zu Werbezwecken»), https://www.google.de/settings/ads («Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden»).

6.8

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html abgerufen werden.
Weiterführende Informationen zu Google Analytics sind unter diesem Link zu finden: https://www.google.com/intl/de_de/analytics/

 

7 Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter
7.1

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes Inhalts- oder Serviceangebote von Dritt­an­bietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten ein­zu­bin­den (nachfolgend einheitlich bezeichnet als «Inhalte»). Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu ver­wenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der In­halte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafi­ken, auch als «Web Beacons» bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke ver­wenden. Durch die «Pixel-Tags» können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können fer­ner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem techni­sche Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Be­suchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden können.

7.2

Die nachfolgende Darstellung bietet eine Übersicht von Drittanbietern sowie ihrer Inhalte, nebst Links zu deren Datenschutzerklärungen, welche weitere Hinweise zur Verarbeitung von Daten und, z.T. bereits hier genannt, Widerspruchsmöglichkeiten (sog. Opt-Out) ent­halten:

  • Externer Code des JavaScript-Frameworks «jQuconery», bereitgestellt durch den Dritt-Anbieter jQuery Foundation, https://jquery.org.
  • Unser Newsletter wird durch Mailchimp (Privacy Policy: https://mailchimp.com/legal/privacy/?_ga=2.203824152.987327094.1530620622-1972040015.1530620622) versandt.
  • Umfragen auf unserer Webseite werden erstellt durch Survey Monkey (Privacy Policy: https://de.surveymonkey.com/mp/legal/privacy-policy/).

 

8 Anmeldung (z.B. Reise, Sportveranstaltung, Event), Kontaktnahme oder Antrag Mit­gliedschaft
8.1

Die betroffene Person hat die Möglichkeit, sich auf unserer Internetseite unter Angabe von personenbezogenen Daten anzumelden oder eine Mitgliedschaft zu beantragen. Welche personenbezogenen Daten dabei an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt werden, ergibt sich aus der jeweiligen Eingabemaske, die dafür verwendet wird. Die von der betroffenen Person eingegebenen personenbezogenen Daten werden ausschliesslich für die interne Verwendung bei dem für die Verarbeitung Verantwortlichen und für eigene Zwecke erhoben und gespeichert. Der für die Verarbeitung Verantwortli­che kann die Weitergabe an einen oder mehrere Auftragsverarbeiter, veranlassen, der die personenbezogenen Daten ebenfalls ausschliesslich für eine interne Verwendung, die dem für die Verarbeitung Verantwortlichen zuzurechnen ist, nutzt.

8.2 Durch eine Anmeldung, Kontaktnahme oder einen Antrag auf Mitgliedschaft auf der Internet­seite wird auch die vom Internet-Service-Provider (ISP) der betroffenen Person ver­gebene IP-Adresse, das Datum sowie die Uhrzeit der Registrierung gespeichert. Die Spei­cherung dieser Daten erfolgt vor dem Hintergrund, dass nur so der Missbrauch unse­rer Dienste verhindert werden kann, und diese Daten im Bedarfsfall ermöglichen, began­gene Straftaten und Urheberrechtsverletzungen aufzuklären. Insofern ist die Speicherung dieser Daten zur Absicherung des für die Verarbeitung Verantwortlichen erforderlich. Eine Wei­tergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, sofern keine gesetzli­che Pflicht zur Weitergabe besteht oder die Weitergabe der Straf- oder Rechtsverfolgung dient.
8.3 Die Anmeldung, Kontaktnahme oder der Antrag auf Mitgliedschaft der betroffenen Person unter freiwilliger Angabe personenbezogener Daten dient dem für die Verarbeitung Ver­antwortlichen zur Abwicklung der von Ihnen angefragten Dienstleistungen. Zudem nutzen wir die erhobenen Daten für die Kundenbetreuung und -beratung, insbesondere für die telefonische Kontaktaufnahme und den Versand unserer Zeitschrift, Newsletter, Ver­bandsinformationen und Angeboten per Post und E-Mail.
8.4

Sofern im Rahmen dieser Datenschutzerklärung Inhalte, Werkzeuge oder sonstige Mittel von anderen Anbietern (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als «Drittanbieter») einge­setzt werden und deren genannter Sitz sich in einem Drittland befindet, ist davon auszu­gehen, dass ein Datentransfer in die Sitzstaaten der Drittanbieter stattfindet. Als Dritt­staaten sind Länder ausserhalb der EU und der Schweiz, bzw. des Europäischen Wirt­schaftsraums zu verstehen. Die Übermittlung von Daten in Drittstaaten erfolgt entweder, wenn ein angemessenes Datenschutzniveau, eine Einwilligung der Nutzer oder sonst eine gesetzliche Erlaubnis vorliegt.

 

9 Anmeldung (z.B. Reise, Sportveranstaltung, Event), Kontaktnahme oder Antrag Mit­gliedschaft
9.1

Die betroffene Person hat die Möglichkeit, sich auf unserer Internetseite unter Angabe von personenbezogenen Daten anzumelden oder eine Mitgliedschaft zu beantragen. Welche personenbezogenen Daten dabei an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt werden, ergibt sich aus der jeweiligen Eingabemaske, die dafür verwendet wird. Die von der betroffenen Person eingegebenen personenbezogenen Daten werden ausschliesslich für die interne Verwendung bei dem für die Verarbeitung Verantwortlichen und für eigene Zwecke erhoben und gespeichert. Der für die Verarbeitung Verantwortli­che kann die Weitergabe an einen oder mehrere Auftragsverarbeiter, veranlassen, der die personenbezogenen Daten ebenfalls ausschliesslich für eine interne Verwendung, die dem für die Verarbeitung Verantwortlichen zuzurechnen ist, nutzt.

9.2 Durch eine Anmeldung, Kontaktnahme oder einen Antrag auf Mitgliedschaft auf der Internet­seite wird auch die vom Internet-Service-Provider (ISP) der betroffenen Person ver­gebene IP-Adresse, das Datum sowie die Uhrzeit der Registrierung gespeichert. Die Spei­cherung dieser Daten erfolgt vor dem Hintergrund, dass nur so der Missbrauch unse­rer Dienste verhindert werden kann, und diese Daten im Bedarfsfall ermöglichen, began­gene Straftaten und Urheberrechtsverletzungen aufzuklären. Insofern ist die Speicherung dieser Daten zur Absicherung des für die Verarbeitung Verantwortlichen erforderlich. Eine Wei­tergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, sofern keine gesetzli­che Pflicht zur Weitergabe besteht oder die Weitergabe der Straf- oder Rechtsverfolgung dient.
9.3 Die Anmeldung, Kontaktnahme oder der Antrag auf Mitgliedschaft der betroffenen Person unter freiwilliger Angabe personenbezogener Daten dient dem für die Verarbeitung Ver­antwortlichen zur Abwicklung der von Ihnen angefragten Dienstleistungen. Zudem nutzen wir die erhobenen Daten für die Kundenbetreuung und -beratung, insbesondere für die telefonische Kontaktaufnahme und den Versand unserer Zeitschrift, Newsletter, Ver­bandsinformationen und Angeboten per Post und E-Mail.
9.4 Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht zu verlangen, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich ge­löscht werden, sofern gesetzliche Gründe für die Löschung vorliegen und soweit die Ver­arbeitung nicht erforderlich ist.
9.5

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

  • Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von der betroffenen Person bestrit­ten, und zwar für eine Dauer, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Rich­tigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen.
  • Die Verarbeitung ist unrechtmässig, die betroffene Person lehnt die Löschung der perso­nenbezogenen Daten ab und verlangt stattdessen die Einschränkung der Nut­zung der personenbezogenen Daten.
  • Der Verantwortliche benötigt die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verar­beitung nicht länger, die betroffene Person benötigt sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
  • Die betroffene Person hat Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt und es steht noch nicht fest, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber denen der betroffenen Person überwiegen.
9.6 Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche durch die betroffene Person ei­nem Verantwortlichen bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gängigen und ma­schinenlesbaren Format selber zu erhalten oder zu verlangen, dass sie einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln. Vorausgesetzt die Verarbeitung der Daten erfolgt mit­hilfe automatisierter Verfahren.
9.7 Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Ver­arbeitung sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen.
9.8

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen. Möchte eine betroffene Person eines oder mehrere Betroffenenrechte in Anspruch neh­men, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten (siehe Ziffer 1.5) wenden.

 

10 Löschung von Daten
 

Die bei uns gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflich­ten entgegenstehen. Sofern die Daten der Nutzer nicht gelöscht werden, weil sie für an­dere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung einge­schränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten der Nutzer, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbe­wahrt werden müssen.

 

11 Widerspruchsrecht
 

Nutzer können der künftigen Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbeson­dere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

 

12 Sicherheitsmassnahmen
 

Wir treffen organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmassnahmen ent­sprechend dem Stand der Technik, um sicherzustellen, dass die Vorschriften der Daten­schutzgesetze eingehalten werden und um damit die durch uns verarbeiteten Daten ge­gen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zu­griff unberechtigter Personen zu schützen.

 

13 Anmeldung (z.B. Reise, Sportveranstaltung, Event), Kontaktnahme oder Antrag Mit­gliedschaft
 

Im Zuge der Weiterentwicklung unserer Webseiten und der Implementierung neuer Technologien können Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Da­her empfehlen wir Ihnen, sich diese Datenschutzerklärung ab und zu erneut durchzule­sen.